Wir über uns

Der Arbeitskreis wurde Anfang März 2007 gegründet, 11 Gründungsmitglieder von Neumünster bis Uelzen hatten sich über das Bonsai-Fachforum zusammengefunden.

Ein Bild der Gründungsmitglieder

In einem Gasthaus fand die Gründungsveranstaltung unter dem Motto:
Kein Treffen ohne Baum!
statt.

Gründungsveranstaltung im Gasthaus

Wir waren uns alle einig, es soll für uns die praktische Arbeit an unseren Bäumen und das Lernen von einander im Vordergrund stehen. Gleichzeitig ist Toleranz und freundschaftlicher Umgang ein wichtiger Punkt für uns. Der Einsteiger soll genau so anerkannt und respektiert werden wie der ambitionierte Gestalter. Jeder betreibt das Bonsai-Hobby auf seine Art und Weise und unter seinen persönlichen Bedingungen, was Zeit- und Geldeinsatz betrifft. Es herrscht kein Gruppenzwang, alles kann, nichts muss! Wir verzichten auf jede Bürokratie, auf Kasse, Ämter und Funktionen. Die Übernahme von Tätigkeiten zum Wohle aller ist jederzeit freiwillig. Bisher mangelt es nicht an Freiwilligen! Neben den monatlichen Treffen werden gelegentlich Fahrten zu Ausstellungen, Workshops und sonstigen Bonsai-Events organisiert.

*Der AK Hamburg & Umland hat im Mai 2013 die maximale für uns organisatorisch zu bewältigende Mitgliederanzahl erreicht.
Deswegen können wir leider bis auf weiteres keine neuen Mitglieder aufnehmen.
Fragen werden wir trotzdem gerne zeitnah beantworten.